Liebe Spieler*innen

 

Wir wollen im September wieder unsere Spielenächte starten, dabei müsst ihr aber folgendes beachten:

 

  1. Alle angekündigten Spielenächte finden bis auf Weiteres „unter Vorbehalt“ statt, d.h. falls es eine deutliche Verschlechterung der Infektionslage geben sollte behalten wir uns vor diese u.U. kurzfristig abzusagen. (wir informieren dann über unsere Webseite)
  2. Die Besucherzahl ist bei den Spielenächten auf 30 Besucher (+ Personal) begrenzt, es wird dazu Voranmeldungslisten geben. Vor Ort werden wir nicht vorangemeldete Personen je nach Anzahl der schon anwesenden Besucher rein lassen (es kann natürlich gerne vorher unter 0341 2127010 angerufen werden und nachgefragt werden, ob noch Platz ist)
  3. Jeder der an der Spielnacht teilnehmen möchte muss seine korrekten Kontaktdaten angeben (wir behalten uns eine Ausweiskontrolle vor) und muss unterschreiben, dass er nicht unter die vom RKI vorgegeben Quarantäne- oder Fernhalte-Kriterien fällt (Besuch von Risikogebieten, Krankheitsanzeichen …). Die Daten werden jeweils nach 4 Wochen vernichtet, sofern diese nicht vom Gesundheitsamt angefordert werden.
  4. Beim Betreten der Räume müssen sich die Hände desinfiziert werden, des Weiteren muss jeder, der nicht am Spieltisch sitzt eine Mund-Nasen-Maske (korrekt!) tragen. Am Spieltisch kann die Maske abgenommen werden.
  5. Ihr dürft euch in den Gruppen, wie ihr es selbst verantworten könnt zum Spielen an die Tische setzen und euch gerne Tische dazu stellen. Bitte schaut, dass zu den anderen besetzten Spieltischen der Mindestabstand eingehalten wird. Durch die limitierte Besucherzahl und das Nutzen aller Räume sollte dies immer ohne Probleme möglich sein.
  6. Gespielte Spiele bitte nicht wieder ins Regal zurück stellen sondern auf einem festgelegten Tisch abstellen, diese Spiele werden wir für eine Woche danach in „Quarantäne“ stellen.
  7. Es wird gebeten, dass an kalten Tagen warme Kleidung mitgebracht wird, da wir entsprechend der Empfehlungen lüften werden.
  8. Die Werwolf-Runde sowie Bingo kann mit Maskenpflicht und Abständen durchgeführt werden.
  9. Puzzle-Wettbewerbe und Schulungen finden bis auf Weiteres nicht statt.
  10. Das Ganze findet als Vereinsveranstaltung des Vereins „Freizeithäuser e.V.“ statt. Nicht-Vereinsmitglieder dürfen teilnehmen müssen aber eine Gebühr von 4 € pro Person zahlen.
  11. Für Snacks und Getränke ist wieder gesorgt.

 

Die Tickets (Voranmeldungen) erhaltet ihr über unseren neuen Tickets-Shop. Für die Spielenacht im September startet die offene Anmeldephase ab dem 07.09.2020 19:00 Uhr. (vorher wird es für spezielle Stammkunden noch eine Voranmeldephase geben)

 

Wir bitten übrigens darum, dass ihr die Tickets, wenn ihr doch nicht könnt wieder storniert um anderen die Plätze freizugeben :-)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.